Pressemeldungen

Seligenstadt, den 13. August 2015
Braugerste überzeugt mit sehr guter Qualität
Die Glaabsbräu blickt für die kommende Bier-Saison positiv in die Zukunft. Mit der aktuell eingeholten Ernte konnte die Qualität der Braugerste in diesem Jahr wieder gesteigert werden.


„Der für Malzfarbe und Schaumkrone so wichtige Eiweißgehalt liegt zwischen neun und elf Prozent im optimalen Bereich. Damit ist für uns der Grundstein gelegt, hervorragende Biersorten zu brauen “, so Braumeister Julian Menner. Aufgrund der langen Trockenzeit unmittelbar vor der Ernte ist der Ertrag annährend gleichbleibend zum Vorjahr ausgefallen. Auf einer Fläche von 50 Hektar wurden ca. 210 Tonnen Braugerste geerntet. Diese bekommt nun bis zu vier Wochen Keimruhe und wird anschließend zu Malz verarbeitet. „Die in diesem Jahr eingeholte Braugerste wird uns ca. 170 Tonnen Malz bringen. Das ergibt über drei Millionen Gläser a 0,3 Liter frisches Glaabsbräu“, so Menner weiter.
Aber nicht nur Qualität und Ertrag der Braugerste spielt für die Glaabsbräu eine entscheidende Rolle, sondern auch die Herkunft. Mit ihrer Initiative „regionaler Braugerstenanbau“ setzt die Privatbrauerei seit 2006 in der Region ein deutliches Zeichen im Hinblick auf Regionalität und kurze Wege. Fünf Landwirte aus dem Kreis Offenbach bauen für Glaabsbräu auf einer Fläche von insgesamt 50 Hektar Braugerste an. Zu dieser Erzeugergemeinschaft gehören die Landwirte Gerhard Deller (Seligenstadt), Bernd Schwemmler (Mühlheim a.M.), Jürgen Klein (Rodgau) sowie die Landwirte Norbert Wolf (Seligenstadt) und Norbert Zöller (Seligenstadt). Mit im Boot ist die Mälzerei Rheinfalz aus Pfungstadt und die Mälzerei Kling in Schriesheim, die im Auftrag der Glaabsbräu direkter Vertragspartner der Braugerstenanbauer sind.
Ziel dieser Initiative ist die Bewusstseinsschärfung beim Verbraucher. „Wer regionale Produkte kauft, tut sich selbst und der Region etwas Gutes.“, erklärt Robert Glaab, Geschäftsführer der Glaabsbräu. Durch den regionalen Anbau bleibt die Wertschöpfung in der Region und kurze Wege sind garantiert.



Tel.: (06182) 926-0
Brauereiführungen: (06182) 926-299
Bierbestellung: (06182) 926-100
Fax: (06182) 926-200
E-Mail: info@glaabsbraeu.de

Öffnungszeiten

Montag bis
Donnerstag
8.00 – 12.00 Uhr und
13.00 – 15.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr
An alle Fans von Sammlerartikeln:
Gerne senden wir Ihnen ein paar Bierdeckel und einen Satz Flaschenetiketten zu.
Hierfür benötigen wir nur einen frankierten Rückumschlag (Kompakt- oder Großbrief).
Glaabsbräu
GmbH & Co. KG
Frankfurter Straße 9
63500 Seligenstadt
Glaabsbräu –
Inmitten der historischen Altstadt
von Seligenstadt