Pressemeldungen

Seligenstadt, den 29. Mai 2015
Jubiläumsbier zum 1.200-jährigen Geburtstag Seligenstadts
Anlässlich der ersten urkundlichen Erwähnung Seligenstadts vor 1.200 Jahren hat Glaabsbräu ein spezielles Jubiläumsbier, das „Zwölfhundert, eingebraut. Die offizielle Übergabe des Geburtstagsbieres an Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams fand am heutigen Freitag statt.


Vor genau 1200 Jahren erhielt Einhard, der Biograph von Karl dem Großen, das königliche Gut „Mulinheim“, das spätere Seligenstadt, als Geschenk für seine Verdienste am kaiserlichen Hof in Aachen. Mit dem Jubiläumsbier Zwölfhundert feiert die Brauerei die erste urkundliche Erwähnung Seligenstadts im Jahr 815. Das Bier wurde als lokale Spezialität zu Ehren der Stadt und als Zeichen der Verwurzelung der Brauerei in Seligenstadt entwickelt. Das Etikett zeigt die von Joachim Rühl entwickelte Illustration der Basilika und des Einhard-Konterfeis.

Das bronzefarbene, filtrierte Zwölfhundert hat ein kräftiges, weich anmutendes Malzaroma, das mit blumigen Hopfentönen unterlegt ist. Eingebraut wurde das Spezialbier mit Pilsener und Münchner Malz. Das Bier mit 4,4 vol.% Alkoholgehalt wird ab 1. Juni im Handel in Seligenstadt und Umgebung als 0,33l-Bügelflasche sowie in der Gastronomie zusätzlich in 20- und 30-Liter-Fässern angeboten. Eingebraut wurde eine limitierte Menge von 140 Hektolitern. Der Ausschank des Jubiläumsbieres findet auch am Seligenstädter Geleifest sowie bei Festen und Veranstaltungen im Jubiläumsjahr. Verkauf nur solange Vorrat reicht.

Glaabsbräu ist mit seiner 271-jährigen Unternehmensgeschichte fest verwurzelt mit der Stadt Seligenstadt. „Die Tradition des Bieres gehört eng zu Seligenstadts Geschichte. Wir freuen uns deshalb über die Initiative, ein vorzügliches, mit Lokalkünstlern gestaltetes Bier im Jubiläumsjahr für unsere bevorstehenden Feste herauszubringen“, so Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams in ihrer Ansprache.

Das Zwölfhundert ist neben dem Craftbier Hopfenlust und dem Fest- und Wallfahrtsbier ein weiteres Spezialbier der Brauerei. Das Traditionsunternehmen will zukünftig mit der in 2015 neu gebauten Brauerei neben den bekannten Standardbieren, wie Pils, 1744 und Weizenbier, weitere Spezial- und Craftbiere einbrauen.



Übergabe Zwölfhundert
Tel.: (06182) 926-0
Brauereiführungen: (06182) 926-299
Bierbestellung: (06182) 926-100
Fax: (06182) 926-200
E-Mail: info@glaabsbraeu.de

Öffnungszeiten

Montag bis
Donnerstag
8.00 – 12.00 Uhr und
13.00 – 15.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr
An alle Fans von Sammlerartikeln:
Gerne senden wir Ihnen ein paar Bierdeckel und einen Satz Flaschenetiketten zu.
Hierfür benötigen wir nur einen frankierten Rückumschlag (Kompakt- oder Großbrief).
Glaabsbräu
GmbH & Co. KG
Frankfurter Straße 9
63500 Seligenstadt
Glaabsbräu –
Inmitten der historischen Altstadt
von Seligenstadt