Pressemeldungen

Seligenstadt, den 18. August 2013
Hessenschau - Staion 7: Seligenstadt
Seligenstadt beeindruckt durch seine wunderschöne Altstadt, in der sich aufwändig restaurierte Fachwerkhäuser um den pittoresken Marktplatz reihen. Darunter auch das Einhardhaus, auf dem der bekannte Ausspruch "Selig sei die Stadt genannt, da ich meine Tochter Emma wiederfand auf dem Erker prangt".
Was es mit der alten Legende zur Namensfindung der Stadt auf sich hat und welche Rolle dabei Pfannkuchen spielen, all das erfahren Sie in unserer Sendung. Brauchtum spielt in Seligenstadt mit seiner 1.900 Jahre alten Geschichte eine große Rolle. Der Verein Klatschmohn zeigt auf dem Marktplatz altes Handwerk, das die Stadt zu seiner Blüte gebracht hat.

Tradition hat auch das Bierbrauen in Seligenstadt. Wir werfen einen Blick in die Kessel der Privatbrauerei Glaab und Moderator Andreas Hieke lässt sich erklären, wie aus Gerste und Hopfen das leckere Gebräu entsteht. Reporter Jens Kölker ist mit dem Segway zur Stadtbesichtigung aufgebrochen. Dabei darf natürlich ein Besuch im Kloster und seinem außergewöhnlichen Garten nicht fehlen. Noch besser, wenn dann dort gerade köstliches Brot gebacken wird. Was für Feinschmecker auch die erlesenen Törtchen vom deutschen Konditormeister.

Wie jeden Tag bei der Sommertour gibt es passend zum Ferienfinale einen Wettbewerb: in Seligenstadt werden Bierfässer um die Wette gerollt. In der hessenschau am Abend wird dann dass Finale ausgetragen. Dann zeigt sich wer das beste Händchen für schwere Fässer hat.

Zu einem richtigen Fest gehört natürlich auch Musik - ab 16:00 Uhr spielt Sven Garrecht und Band für das Publikum vor Ort. Die Kindertanzgruppe von der TGS begeistern das Publikum. Auf einer großen Leinwand können die Zuschauer vor Ort das Geschehen live verfolgen. Und wenn es die Kinder nicht mehr auf den Bänken hält, dann können sie sich beim Kinderprogramm schminken lassen oder beim Sackhüpfen um die Wette springen. Für das leibliche Wohl sorgen die Glockenfreunde, die an diesem Wochenende im Rathaushof eine große Ausstellung haben.
Tel.: (06182) 926-0
Brauereiführungen: (06182) 926-299
Bierbestellung: (06182) 926-100
Fax: (06182) 926-200
E-Mail: info@glaabsbraeu.de

Öffnungszeiten

Montag bis
Donnerstag
8.00 – 12.00 Uhr und
13.00 – 15.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr
An alle Fans von Sammlerartikeln:
Gerne senden wir Ihnen ein paar Bierdeckel und einen Satz Flaschenetiketten zu.
Hierfür benötigen wir nur einen frankierten Rückumschlag (Kompakt- oder Großbrief).
Glaabsbräu
GmbH & Co. KG
Frankfurter Straße 9
63500 Seligenstadt
Glaabsbräu –
Inmitten der historischen Altstadt
von Seligenstadt