Überspringen zu Hauptinhalt
Glaabsbräu Bringt Ihre Zweite Saisonale Hessische Brauspezialität „Glaab´s Stöffche“ Auf Den Markt

Glaabsbräu bringt ihre zweite saisonale hessische Brauspezialität „Glaab´s Stöffche“ auf den Markt

Der Bier-Apfelwein-Hybrid - Glaabsbräu Helles gemeinsam vergärt mit Äpfeln von regionalen Streuobstwiesen – Unwiderstehlich hessisch!

Seligenstadt, den 8.04.2020 – Glaabsbräu, die älteste Brauerei Südhessens und eine der innovativsten Brauereien Deutschlands, bringt Anfang April die zweite hessische Brauspezialität Glaab´s Stöffche auf den Markt. Der Bier-Apfelwein-Hybrid vereint Glaabsbräu Helles mit selbstgemachten Äppelwoi und ist mit einem einzigartigen und selbstentwickelten Verfahren in Seligenstadt gebraut. Wie die erste hessische Brauspezialität aus dem Hause Glaabsbräu „Glaab´s Grie Soß“ wird das „Glaab´s Stöffche“ saisonal von April bis September angeboten. Das Glaab´s Stöffche zeichnet sich insbesondere durch die fruchtigen Aromen und die spritzige Frische aus Äpfeln aus. Unwiderstehlich hessisch!

Bereits im Jahr 2019 startete der kreative Braumeister Julian Menner mit der Produktentwicklung des Bier-Apfelwein-Hybrides. „Das Glaab´s Stöffche ist eine Hommage an unsere Region Hessen mit seiner einzigartigen Apfelwein-Kultur. Dabei vermischen wir nicht unser Bier mit Apfelwein, sondern vergären Apfelsaft, aus Äpfeln regionaler Streuobstwiesen mit unserem Kultbier „Glaabsbräu Helles“. Wie bei allen Glaabsbräu-Bieren wird schonend und naturbelassen gebraut. „Bereits 2019 haben wir unsere hessische Brauspezialität in Fass bei diversen Anlässen, wie zum Beispiel der Craftbier-Messe in Mainz getestet. Das Feedback hat unsere Erwartungen übertroffen. Trotz Corona-Krise haben wir uns entschieden, den Launch nicht zu verschieben und hoffen, dass es vielen Konsumenten eine Freude in dieser schwierigen Zeit macht. Die Besinnung auf regional Produkte und den regionalen Kreislauf ist wichtiger denn je.“, ergänzt Robert Glaab, Brauereichef.

Die regionale Brauspezialität passt geschmacklich hervorragend zu Handkäse und Spargel. Glaab´s Stöffche ist in der Euro-Flasche 0,33L im Handel und in der Gastronomie, sobald diese wieder eröffnen darf. Glaabsbräu baut mit dem „Stöffche“ Ihr Craftbier-Sortiment auf mittlerweile fünf Craftbiere aus. Das Stöffche wird so wie die „Glaab´s Grie Soß“ saisonal produziert und vertrieben und ist somit nur eine kurze Zeit verfügbar.

Glaabsbräu braut ihre Biere individuell nach eigener Rezeptur mit natürlichem Aromahopfen und qualitativ hochwertigsten Rohstoffen. Die Biere sind naturbelassen, ohne Zusatzstoffe, ohne chemische Stabilisierungsmittel und Farbebier. Damit braut Glaabsbräu ihre Biere anspruchsvoller als das Reinheitsgebot. Der Brauprozess erfolgt insgesamt Co2-neutral und trinkwassersparend.

An den Anfang scrollen