Überspringen zu Hauptinhalt
Glaabsbräu Bringt Neue Alkoholfreie Biere Auf Den Markt

Glaabsbräu bringt neue alkoholfreie Biere auf den Markt

Schonendes Verfahren verleiht den neuen Alkoholfreien Bieren einen authentischen Geschmack

Seligenstadt, den 28.02.2020 – Glaabsbräu, die älteste Brauerei Südhessens und eine der innovativsten Brauereien Deutschlands, hat Ende Februar im Rahmen einer Produktlaunch-Party in der Brauerei neue alkoholfreie Biere vorgestellt, die ab sofort auf den Markt gebracht werden.

Dazu zählen: Glaabsbräu Helles – alkoholfrei, dass erstmalig von einer hessischen Brauerei gebraut wird. Helles Bier erfreut sich bei Konsumenten zunehmender Beliebtheit. Mittlerweile ist Glaabsbräu Helles das zweitmeistverkaufte Bier aus dem Sortiment und wurde neulich von der DLG (Deutsche Lebensmittelgesellschaft) mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Glaabsbräu Sommerradler – alkoholfrei, ein Naturradler mit heimischen Kräutern. Das bereits im Sortiment vorhandene Glaabsbräu Hefeweizen alkoholfrei wurde dank der überarbeiten Rezeptur verbessert. Die fruchtigen und spritzigen Aromen des Originals werden perfekt erhalten.

Alle alkoholfreien Biere der Glaabsbräu liegen durch das einzigartige, schonende und naturnahe Entalkoholisierungsverfahren aromatisch sehr nah am Ursprungsprodukt. Bei dem Verfahren wird dem Bier bei nur 5 Grad der Alkohol entzogen. Das heißt es ist immer auf Trinktemperatur. Damit unterscheidet sich das Verfahren stark vom herkömmlichen bzw. üblichen Prozess, in dem das Bier auf über 60 Grad erhitzt wird, um den Alkohol zu verdampfen. Darüber hinaus sind Glaabsbräu-alkoholfreien Biere, aufgrund ihrer geringen Restsüße, kalorienärmer als andere alkoholfreie Biere. Dafür hat Glaabsbräu in einer der besten Entalkoholisierungsanlage investiert, die es derzeit auf den Markt gibt. „Der volle Biergenuss ohne Alkohol ist ein wichtiger Konsumententrend. Wie für unser übliches Sortiment haben wir die höchsten Ansprüche an unseren neuen alkoholfreien Bieren gesetzt und bieten unseren Kunden alkoholfreie Biere mit einem authentischen Geschmack und natürlich in Seligenstadt gebraut!“, betont Robert Glaab, Brauereichef.

Glaabsbräu Sommerradler und Glaabsbräu Helles „mit ohne“ sind in der 0,33l und 0,5l Flasche im Handel und in der Gastronomie verfügbar. Glaabsbräu Hefeweizen alkoholfrei wird nach wie vor in der 0,5l Falsche angeboten. Im Zuge der Produkteinführung wird Glaabsbräu das Pilsener Alkoholfrei aus dem Markt nehmen.

Glaabsbräu braut grundsätzlich jedes ihrer Biere individuell nach eigener Rezeptur mit natürlichem Aromahopfen und qualitativ hochwertigsten Rohstoffen. Die Biere sind naturbelassen, ohne Zusatzstoffe, ohne chemische Stabilisierungsmittel und Farbebier. Damit braut Glaabsbräu ihre Biere anspruchsvoller als das Reinheitsgebot. Der Brauprozess erfolgt insgesamt Co2-neutral und trinkwassersparend.

An den Anfang scrollen