Überspringen zu Hauptinhalt
Glaabsbräu Sommergarten öffnet Im Herzen Seligenstadts

Glaabsbräu Sommergarten öffnet im Herzen Seligenstadts

Biergartenatmosphäre im Innenhof der alten Brauerei

Seligenstadt, den 2. Juni 2020— Der seit Ende 2019 geschlossene Bierausschank der Glaabsbräu wird seinen Außenbereich ab Freitag, den 29. Mai wieder öffnen.

Von Frühjahr bis voraussichtlich Anfang Oktober wird Glaabsbräu Sommergarten vorerst von Donnerstag bis Sonntag seine Pforten im ehemaligen Biergarten des römischen Kaisers öffnen, der wegen Renovierungsarbeiten seit Ende 2019 geschlossen ist.

Der Glaabsbräu Sommergarten wird hauptverantwortlich von der Firma Main-Eventkonzept, einem gemeinsamen Unternehmen von Mischa Buschmann – Buschmann Eventdesign, Dennis Mele – Pizzeria Puglia sowie Frank Herr und Benjamin Schäfer von Events4you betrieben.

Bodenständige Preise, kleine, abwechselnde regionale Gerichte von lokalen Metzgern oder Cateringunternehmen, ein musikalisches Programm sowie selbstverständlich ein vielfältiges Biersortiment der Glaabsbräu sollen für den klassischen Biergarten-Charme sorgen.

Der Biergarten mit Selbstbedienung ist der perfekte Treffpunkt für ein kühles Craft Bier zum After-Work oder auf ein eiskaltes Naturradler nach einer Radtour.

„Unser Ziel ist es den Menschen einen weiteren Anlaufpunkt im Freien – in Zeiten von Corona anzubieten. Wir sind absolut begeistert zu sehen, wie schnell und professionell das Team von Main Eventkonzept ein ansprechendes Konzept vorgeschlagen und umgesetzt hat. Ein herzliches Dankschön geht auch an unseren Braumeister und das Logistikteam für die schnelle Umsetzung. “, sagt Robert Glaab.

„Als Event- & Gastronomiefirmen können wir Corona-bedingt unsere üblichen Jobs ganz oder nur sehr eingeschränkt nachgehen. Gemeinsam mit Braumeister Julian Menner haben wir diese Idee entwickelt und daraus ein tolles Projekt gemeinsam umgesetzt.

Ganz nach dem Motto „Zusammen sind wir stark“ freuen wir uns auf zahlreiche Besucher

und tolle Tage im Glaabsbräu Innenhof, natürlich unter allen Hygienevorgaben.“, berichtet Mischa Buschmann für das Team von Main-Eventkonzept.

Hervorheben möchte das Team auch die hervorragende Zusammenarbeit mit der Stadt Seligenstadt.

Pressebild: v.l.n.r. Familie Höflich (Ehemalige Pächter des Römischen Kaisers), Mischa Buschmann, Dennis Mele, Julian Menner, Frank Herr, Robert Glaab, Emmanuelle Bitton-Glaab und Benjamin Schäfer, Copyright Glaabsbräu

Über Glaabsbräu:

Mit einer Tradition von 275 Jahren ist Glaabsbräu die älteste Brauerei in Südhessen und eine der innovativsten in Deutschland. Glaabsbräu zählt zu den wenigen noch bestehenden familiengeführten Brauereien in Hessen und ist mit einem Ausstoß von 15.000 hl eine der kleinsten privatgeführten Brauereien im Rhein-Main-Gebiet. Das Unternehmen wird in neunter Generation unabhängig von Robert Glaab und seiner Frau, Emmanuelle Bitton-Glaab geführt. Die Kombination einer im Jahr 2015 gebauten modernen Brauanlage und einer einzigartigen Brau- und Rohstoffphilosophie ermöglicht die Kreation naturbelassener Biere, die höhere Ansprüche erfüllen als die des Reinheitsgebots. Aufregend Anders!

Die Brauerei ist mit 6.000 Besuchern im Jahr ein attraktives Ausflugsziel im Rhein-Main-Gebiet. Neben dem klassischen Biersortiment bietet Glaabsbräu auch Craft-Biere und Brauspezialitäten an: „Vicky loves Pale Ale“, „Hopfenlust“, „Reifeprüfung“, sowie die saisonal regionalen Spezialitäten „Glaab´s Stöffche“ und  „Glaab´s Grie Soß“. Glaabsbräu ist Mitglied der Initiative „Hessen à la carte“ des DEHOGA-Verbandes und Gründungsmitglied der Freien Brauer, die 2019 ihr 50jähriges Jubiläum gefeiert haben.

An den Anfang scrollen