skip to Main Content
Glaabsbräu Und EVO Starten Regionalen Wettbewerb

Glaabsbräu und EVO starten regionalen Wettbewerb

Vereine und Institutionen in der Region dürfen sich freuen: Die Seligenstädter Brauerei Glaabsbräu und die Energieversorgung Offenbach AG (EVO) starten gemeinsam eine regionale   Sponsoring-Initiative und werden im kommenden Jahr gemeinnützige Veranstalter von Festen mit einer „Bierspende“ unterstützen. „Als regionales Unternehmen wissen EVO und Glaabsbräu die Arbeit der Vereine für unsere Region sehr zu schätzen. “, berichtet Brauereichef Robert Glaab. „Deshalb haben wir mit EVO diese Initiative ins Leben gerufen und verlosen jeweils hundert Liter Freibier an insgesamt hundert Vereine, Institutionen oder Initiativen.“

„Die Vereine sind Motor des kulturellen, sportlichen und sozialen Lebens in der Region“, urteilt der EVO-Vorstandsvorsitzende Dr. Christoph Meier. „Deshalb haben wir die ‚Bierspende‘ entwickelt und wollen damit den vielen ehrenamtlichen Helfern das Leben ein wenig leichter machen.“

Die Eckdaten des Wettbewerbs sind schnell erzählt: Die Partner Glaabsbräu und EVO wollen im neuen Jahr mit Anzeigen und im Internet in der Öffentlichkeit auf ihre Aktion aufmerksam machen. Die Vereine können sich von Anfang Februar 2019 an mit ihrem Fest bewerben, das sie im Verlauf des Jahres ausrichten wollen. Die Bewerbung erfolgt bei der Glaabsbräu oder der EVO bequem über ein Online-Formular, das sich in wenigen Minuten ausfüllen lässt. Die Bewerbungsfrist endet Ende März. Ein Gremium bestehend aus der EVO und Glaabsbräu wird bis Ende April die Vereine auswählen. Die Gewinner können sich ihre Gutscheine am 16. Mai 2019 bei der Siegerehrung in der Glaabsbräu abholen. Die Gutscheine lassen sich während des gesamten Jahres einlösen. Kosten entstehen den Vereinen nicht, es muss lediglich ein Pfand pro Fass von 30 Euro hinterlegt werden.

„Glaabsbräu und EVO passen hervorragend zusammen“, führen Glaab und Meier aus. Beide Unternehmen seien aus Tradition regional stark verankert und fühlten sich dem Vereinsleben in Stadt und Kreis Offenbach verpflichtet. „Wir wollen mit frischen Ideen neue Wege gehen“, sagen die Partner weiter. „Daher haben wir uns entschlossen, erstmals unser Sponsoring zu verknüpfen und die ‚Bierspende‘ ins Leben zu rufen.“

Evo und Glaabsbräu werden Anfang des Jahres weitere Informationen zu dieser Initiative zur Verfügung stellen.

Back To Top